Indus­tri­el­ler Holz­bo­den - ein Fall für den Kompakt­mi­scher TMS 2000

Titelbild - Blogbeitrag: Industrieller Holzboden – ein Fall für den Kompaktmischer TMS 2000

Das Mischmobil und die Fa. Brand industrielle Holzböden aus Rodeberg testeten gemeinsam folgende Materialtrockenmischung:

  • 1 Teil: Sand mit einer Körnung von 1-4 mm
  • 1 Teil: Portlandzement
  • 3 Teile Holzspäne zur Herstellung eines industriellen Holzbodens.

Besonders wichtig war hier natürlich eine perfekte Durchmischung aller Bestandteile. Eine nicht alltägliche Mischaufgabe für den Kompaktmischer TMS 2000.

Mit einer Mischzeit von gerade mal 5 Minuten, lieferte der TMS 2000 ein perfektes Mischergebnis. Alle Komponenten wurden durch das dreiarmige Mischwerkzeug mit dem zugehörigen Randabstreifer perfekt miteinander vermengt. Mittels Bodensegmentschieber konnte die fertige Mischung direkt in die Schukarre entleert werden. Einem perfekten industriellen Holzfußboden steht so nichts mehr im Wege.

Jede Menge Holzspäne stehen bereit
Jede Menge Holzspäne stehen bereit
Jede Menge Holzspäne stehen bereit Jede Menge Holzspäne stehen bereit
Einfaches befüllen des TMS 2000 mit Portlandzement
Einfaches befüllen des TMS 2000 mit Portlandzement
Einfaches befüllen des TMS 2000 mit Portlandzement Einfaches befüllen des TMS 2000 mit Portland­zement
Eine Schubkarre mit optimaler Materialmischung
Eine Schubkarre mit optimaler Materialmischung
Eine Schubkarre mit optimaler Materialmischung Eine Schubkarre mit optimaler Materi­al­mi­schung

Anmerkung: Wir geben unsere produkttechnischen Empfehlungen nach bestem Wissen, können aber leider keine Gewähr übernehmen. Bitte beachte ebenfalls die Hinweise der Materialhersteller und prüfe die Eignung der verwendeten Werkzeuge und Maschinen gewissenhaft.

Teile diesen Beitrag: