Rühr­korb LX - oftmals die rich­tige Wahl zum Mischen von 2K-E­poxi Mate­ria­lien

Titelbild - Blogbeitrag: Rührkorb LX – oftmals die richtige Wahl zum Mischen von 2K-Epoxi Materialien

Gerade bei 2K-Epoxi Materialien ist die Wahl des richtigen Rührkorbs besonders wichtig. Beide Materialkomponeten müssen 100%ig miteinander homogenisiert werden. Der falsche Rührer kann u.U. zu einer unvollständigen Durchmischung der Materialen und dadurch auftretende Folgeschäden führen.

Der Rührkorb LX ist bei der optimalen Vermischung von vielen 2K Epxoi-Materialien in seinem Element. Seine spezielle Schaufelgeometrie erzeugt bereits bei geringen Drehzahlen eine starke, gleichmäßige Materialströmung. Die starke Sogwirkung von oben nach unten erlaubt ein sauberes, spritzfreies Arbeiten in kürzester Zeit.

Aus der Praxis: Brillux Floortec mit LX gemischt

In unserem Praxistest zeigen wir Euch die Eignung des Rührkorbs LX mit dem Brillux Floortec System bestehend aus Epoxi-Härter 849 und dem 2K Epoxi-Siegel 848. Gemischt wurde mit einem Handrührwerk Xo 1 HF.

Vor der Härterzugabe wird das Epoxi-Siegel 848 mit der Xo 1 HF und der Rührbestückung LX erstmal gründlich und homogen aufgerührt. Erst dann wird der Epxoi-Härter 849 hinzugefügt. Nun gilt es beide Komponenten gründlich miteinander zu vermischen, bis eine schlierenfreie, homogene Masse entsteht. Dabei die Xo 1 HF in das Material eintauchen und gleichzeitig anlaufen lassen. Während des gesamten Mischvorgangs muss der Rührkorb vollständig mit Material bedeckt sein, nur so wird eine gründliche Homogenisierung erzielt. Um Mischfehler auszuschließen, wird das Material anschließend in ein sauberes Gefäß umgetopft und nochmals gründlich aufgerührt. Erst dann ist das Material verarbeitungsfähig.

Brillux Floortec Harz & Härter
Brillux Floortec Harz & Härter
Brillux Floortec Harz & Härter Brillux Floortec Harz & Härter
Gemischt wird mit dem Rührkorb LX
Gemischt wird mit dem Rührkorb LX
Gemischt wird mit dem Rührkorb LX Gemischt wird mit dem Rührkorb LX
Schlierenfreies Vermischen, mit der Kraft der Xo 1
Schlierenfreies Vermischen, mit der Kraft der Xo 1
Schlierenfreies Vermischen, mit der Kraft der Xo 1 Schlie­ren­freies Vermischen, mit der Kraft der Xo 1
Umtopfen in einen sauberen Behälter
Umtopfen in einen sauberen Behälter
Umtopfen in einen sauberen Behälter Umtopfen in einen sauberen Behälter
Erneutes Aufmischen vor der Verarbeitung
Erneutes Aufmischen vor der Verarbeitung
Erneutes Aufmischen vor der Verarbeitung Erneutes Aufmischen vor der Verarbeitung
Verarbeitung mit Rolle, leicht und perfekt
Verarbeitung mit Rolle, leicht und perfekt
Verarbeitung mit Rolle, leicht und perfekt Verarbeitung mit Rolle, leicht und perfekt

Anmerkung: Wir geben unsere produkttechnischen Empfehlungen nach bestem Wissen, können aber leider keine Gewähr übernehmen. Bitte beachte ebenfalls die Hinweise der Materialhersteller und prüfe die Eignung der verwendeten Werkzeuge und Maschinen gewissenhaft.

Teile diesen Beitrag: